Allgemeine
Geschäftsbedingungen

Das Wichtigste kurz zusammengefasst

  1. Die Registrierung und die reine Nutzung von QMEDIA ist kostenlos.

  2. Nur bei erfolgreicher Vermittlung eines Jobs, wird eine Provision in Höhe von maximal 8%, bezogen auf den Nettoauftragswert, für je beide Seiten fällig. Es entstehen keinerlei weitere Kosten.

  3. Es gibt keine Mindestlaufzeiten. Das Login ist monatlich kündbar und alle Daten, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen greifen, werden unmittelbar nachdem alle Geschäftsabläufe erfolgreich abgewickelt sind, gelöscht.

  4. QMEDIA versteht sich als Plattform für journalistische, nutzungsrechtsrelevante Inhalte / Dienstleistungen. Im Rahmen unserer Abrechnungsservices erfolgt die Rechnungstellung in Deutschland für umsatzsteuerpflichtige Journalisten gemäß UstAE 12.7 Abs. 10 zu 7% Umsatzsteuer. Dies gilt auch für die Spesenpauschalen, da diese von der beauftragten Hauptleistung umsatzsteuerlich abhängen. Für weitere Informationen, klicken sie bitte hier.

  5. Die Forderungsansprüche verbleiben beim Journalisten.

  6. Die Zahlungstransfers werden an neutraler Stelle, hoch sicher und verbindlich von unserem Partner Adyen verwaltet und ausgeführt. Für weitere Informationen zu Adyen, klicken sie bitte hier.

  7. Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, so räumen die Auftragnehmer dem jeweiligen Auftraggeber ein einfaches, nicht ausschließliches, nicht übertragbares, Nutzungsrecht an den bereitgestellten Inhalten ein. Die Daten dürfen vom Auftraggeber zur Produktionsoptimierung bearbeitet werden.

I. Allgemeines

  1. Willkommen bei QMEDIA, dem Marktplatz und Netzwerk für qualifizierte redaktionelle Dienstleistungen. Über QMEDIA können registrierte Nutzer Material und Ansprechpartner für eine schnelle Berichterstattung und Recherche finden. Hierbei können sich freie Journalisten, Reporter und Redakteure, Fotografen, Texter Videografen und andere professionelle Anbieter und Ersteller redaktioneller Inhalte als Ansprechpartner für die Anfragen der Informationssuchenden bereitstellen und die benötigten Inhalte und Materialien zu den jeweils vereinbarten Konditionen bereitstellen.

  2. „Nutzer“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind Personen und Unternehmen, welche die Plattform QMEDIA nutzen. Die Plattform QMEDIA ist das unter den Domains „https://hub.qmedia.press“ bereitgestellte Internetangebot. Betreiber von QMEDIA („wir“) ist die: QMEDIA GmbH Brunnenhofstraße 2 22767 Hamburg „Auftragnehmer“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jeder, der über die Plattform QMEDIA seine Dienste und Leistungen anbietet. „Auftraggeber“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jeder, der über die Plattform QMEDIA Aufträge für Auftragnehmer ausschreibt und/oder erteilt. Nutzer können daher sowohl Auftragnehmer als auch Auftraggeber sein.

  3. Für das Vertragsverhältnis zwischen uns und den Nutzern gelten diese Geschäfts- und Nutzungsbedingungen. Abweichenden oder entgegenstehenden Vertragsangeboten und Geschäftsbedingungen des Nutzers widersprechen wir. Für einzelne Leistungen oder Funktionen von QMEDIA können ergänzende Regelungen gelten.

  4. Unser Angebot ist nicht für die private Nutzung bestimmt und richtet sich nicht an Verbraucher. Die Nutzung unserer Dienste und Leistungen ist lediglich zu gewerblichen bzw. freiberuflichen Zwecken zulässig.

II. Vertragsinhalt

  1. QMEDIA stellt einen virtuellen Marktplatz für journalistische Dienstleistungen und Inhalte als Plattform zur Verfügung, über welchen registrierte Nutzer mit qualifizierten Auftragnehmern redaktioneller Leistungen in Kontakt treten und bei Bedarf Vereinbarungen schließen können. Wir sind weder Makler noch Vermittler der Leistungen der Nutzer. In keinem Fall werden wir Vertragspartner von über QMEDIA zwischen den Nutzern geschlossenen Verträgen. Für die von den Nutzern über QMEDIA veröffentlichten bzw. übermittelten Inhalte und Erklärungen sowie zwischen den Nutzern ausgetauschte Informationen und Materialien ist ausschließlich der jeweilige Nutzer - und nicht wir - verantwortlich.

  2. Wir sind bestrebt, die Dienste von QMEDIA dauerhaft bereitzustellen. Wir schulden nicht den erfolgreichen Abruf durch den Nutzer im Einzelfall. Wir sind berechtigt, die Dienste von QMEDIA zum Zweck der Wartung zu unterbrechen, wobei wir uns bemühen, Unterbrechungen auf das erforderliche Maß zu reduzieren. Wir streben eine durchschnittliche Verfügbarkeit der Plattform QMEDIA von 99,5 %, bezogen auf das Kalenderjahr, an.

  3. Kostenlose Leistungen und kostenlose Zusatzservices erbringen wir unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung. Wir behalten uns vor, Gegenstand und Umfang kostenloser Leistungen jederzeit nach Mitteilung an den Nutzer einzuschränken, abzuändern oder die Leistung einzustellen oder kostenpflichtig zu gestalten.

  4. Das Ziel von QMEDIA ist die Bereitstellung einer Plattform für fachlich einwandfreie und professionelle Inhalte für qualifizierte Nutzer. Wir haben jedoch auf die tatsächlich von den Nutzern erbrachte Leistung bzw. Gegenleistung im Einzelfall keinen Einfluss. Das Erreichen bestimmter Zahlen von Beauftragungen oder Umsätzen, die Gewährleistung bestimmter Anforderungen im Hinblick auf bereitgestellte Materialien oder Nachfragen sowie die Bestätigung oder Gewährleistung einer bestimmten Bonität von Zahlungsverpflichteten ist daher nicht Gegenstand der Leistung von QMEDIA.

  5. Nutzer sind bei der Annahme von Beauftragungen frei. Nachfrager von Leistungen sind bis zur Erteilung des Zuschlags im Hinblick auf die Auswahl des jeweiligen Auftragnehmers frei. Die Erteilung des Zuschlags erfolgt nach freiem Ermessen des Nachfragers und ist insbesondere nicht von Reihenfolge der eingegangenen Angebote abhängig.

  6. Für die Ausschreibung und Annahme von Beauftragungen sowie die Nutzer Kommunikation kann die von uns bereitgestellte Applikation für mobile Endgeräte genutzt werden. Wir gewährleisten nicht die Kompatibilität dieser Applikation mit bestimmten Endgeräten sowie deren korrekte oder dauerhafte Funktion auf jedem Gerät. Zur Nutzung der Applikation ist das Login mit einem QMEDIA-Benutzerkonto nach erfolgreicher Registrierung des Nutzers erforderlich. Für die Registrierung gelten die folgenden Bestimmungen:

III. Registrierung

  1. Zur Nutzung von QMEDIA ist eine Registrierung erforderlich. Registrieren können sich bei QMEDIA juristische Personen und natürliche Personen, die voll geschäftsfähig sind. Die Registrierung einer juristischen Person darf nur von einer vertretungsberechtigten oder für die Registrierung des Unternehmens bevollmächtigten natürlichen und voll geschäftsfähigen Person vorgenommen werden. Anderen Personen, insbesondere Minderjährigen und Privatpersonen, ist die Registrierung untersagt. Die Registrierung erfolgt durch die Einrichtung eines Nutzerkontos und die Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  2. Die Nutzungsvereinbarung mit uns kommt mit der Bestätigung der Registrierung durch uns zustande. Die Bestätigung erfolgt durch die Zusendung einer Bestätigungs-Email. Ein Anspruch auf Abschluss einer Nutzungsvereinbarung besteht nicht.

  3. Insbesondere sind wir berechtigt, den Abschluss einer Nutzungsvereinbarung mit Informationsanbietern nach eigenem Ermessen abzulehnen. Als Informationsanbieter können nur Personen mit nachgewiesener Inhaberschaft eines Presseausweises oder eines entsprechenden Qualifikationsnachweises angenommen werden. Wir bemühen uns um eine qualitätsorientierte Zulassungspraxis und Akkreditierung. Wir übernehmen jedoch keine Verantwortlichkeit oder Gewährleistung für die tatsächlich vorhandene Qualifikation und Güte von Auftragnehmern und deren Leistung.

  4. Nutzer haben bei der Registrierung wahrheitsgemäße und (soweit zur Registrierung erforderlich) vollständige Daten anzugeben. Wir sind berechtigt, Nachweise für die Registrierungsinformationen zu fordern, beispielsweise durch Nachweis des auf den Nutzer ausgestellten gültigen Presseausweises. Insbesondere können wir die Registrierung von Informationsanbietern und den Fortbestand des Nutzerkontos von der Übermittlung von aktuellen Qualifikationsnachweisen, insbesondere Presseausweis-Kopien oder Handelsregisterauszüge (sofern eine Eintragung besteht), abhängig machen. Registrierungsdaten sind bei Änderungen umgehend durch den Nutzer zu aktualisieren.

  5. Bei der Anmeldung wählen Nutzer einen Benutzernamen und ein Passwort. Der Benutzername ist insbesondere bei Angeboten des Nutzers und bei der Kommunikation mit anderen Nutzern sichtbar. Er darf nicht aus einer Email- oder Internetadresse bestehen, nicht gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter – insbesondere Namens-, Marken- oder Persönlichkeitsrechte – und nicht gegen die guten Sitten verstoßen und nicht irreführend hinsichtlich der Person des Namensträgers oder des von ihm betriebenen Gewerbes sein.

  6. Nutzerkonten sind nicht übertragbar und dürfen nicht Dritten zur Nutzung überlassen werden.

IV. Pflichten der Nutzer

  1. Die Nutzer sind für die von ihnen über QMEDIA veröffentlichten und/oder bereitgestellten Inhalte und Materialien sowie für die darin enthaltenen Informationen allein verantwortlich. Wir sind gegenüber den Nutzern nicht zur Prüfung verpflichtet.

  2. Sollte es zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer mal zu Differenzen bezüglich Qualität oder Pünktlichkeit der Lieferung kommen, so ist dies über das QMEDIA Reklamationsmanagement innerhalb von 7 Tagen nach Lieferung dem Auftragnehmer mitzuteilen. So kann schlank und transparent für beide Seiten eine Einigung getroffen werden. Nach Ablauf der Frist kann nicht mehr reklamiert werden und die Lieferung gilt als abgenommen.

  3. Das QMEDIA-Nutzer Konto ist nicht übertragbar und darf insbesondere auch nicht für Dritte genutzt werden. Insbesondere ist es unzulässig, ohne unsere gesonderte Zustimmung Aufträge für Dritte auszuschreiben oder Beauftragungsgesuche für Dritte zu schalten oder Beauftragungen für Dritte entgegenzunehmen.

  4. Sensible Daten wie z.B. Benutzernamen und Passwörter sind geheim zu halten und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Wir werden Nutzer niemals um die Mitteilung von Passwörtern bitten. Sofern Nutzer Kenntnis von einem Missbrauch von Benutzerkonten oder sensiblen Daten erhalten oder einen solchen Missbrauch vermuten, haben sie das vorhandene Passwort unverzüglich ändern und uns unverzüglich per Mail an ab support@qmedia.press zu benachrichtigen.

  5. Die Auftragsabwicklung und Kontaktaufnahmen im Rahmen der Geschäftsbeziehung zwischen uns und dem Nutzer erfolgen in der Regel per E-Mail. Der Nutzer hat daher sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse richtig ist und dass keine Einstellungen oder Filtervorrichtungen des Nutzers den Empfang der vertragsbezogenen Emails verhindern.

  6. Bemisst sich die Vergütung, die wir vom Auftragnehmer erhalten, nach der Vergütung des Auftragnehmers, so ist der Auftragnehmer verpflichtet, uns jede Vergütung mitzuteilen, die er über die im Rahmen der jeweiligen Ausschreibung versprochene Vergütung hinaus erhält. Auftraggeber von Leistungen sind verpflichtet, uns mitzuteilen, wenn sie über die jeweils vereinbarte Vergütung hinaus Zahlungen für die jeweils vereinbarte Leistung an den jeweiligen Auftragnehmer leisten oder versprechen. Der von dem Auftragnehmer gezahlten bzw. von dem Nutzer erhaltenen Vergütung stehen Zahlungen gleich, die Dritte aufgrund der über QMEDIA erfolgten Beauftragung leisten oder erhalten. Wir sind berechtigt, Nutzer bei einer schuldhaften Irreführung über die tatsächlich geleistete bzw. erhaltene Vergütung zu sperren und von der weiteren Teilnahme an QMEDIA auszuschließen. Unsere weitergehenden Ansprüche und Rechte bleiben unberührt.

  7. Nutzer dürfen bei der Nutzung von QMEDIA nicht gegen geltende Rechtsvorschriften oder Vertragsbestimmungen verstoßen. Insbesondere dürfen Nutzer keine Rechte Dritter (z.B. Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte, gewerbliche Schutzrechte oder sonstige Rechte) verletzen und die geltenden Strafgesetze und Jugendschutzbestimmungen sowie die einschlägigen Normen des Presserechts beachten. Es dürfen insbesondere keine extremistischen rassistischen, pornografischen, obszönen, oder beleidigenden Inhalte verbreitet werden.

  8. Nutzer dürfen die bei QMEDIA bereitgestellten Dienste und Daten nicht missbräuchlich verwenden. Die Nutzer sind insbesondere verpflichtet,

    1. keine schadensstiftende Software wie z.B. Viren, Würmer, Trojaner zu verbreiten und von ihm verbreitete Dateien mit einer dem aktuellen Stand der Technik entsprechenden Maßnahme auf das Vorhandensein solcher schadensstiftender Software zu überprüfen;
    2. keine Versuche zur heimlichen oder missbräuchlichen Datenerhebung oder Datenverarbeitung zu machen;
    3. keine Werbung, Spam-E-Mails, Kettenbriefe oder anderweitige unverlangten Inhalte an andere Nutzer zu versenden;
    4. keine irreführenden Angebote oder Gesuche veröffentlichen bzw. zu übermitteln, insbesondere keine Angebote oder Gesuche, in deren Rahmen ein anderer Vertragszweck verschleiert wird;
    5. keine über QMEDIA veröffentlichten Daten missbräuchlich außerhalb von QMEDIA zu veröffentlichen oder zu verwenden.
  9. Der Nutzer hält uns von allen Schäden frei, die uns durch vom Nutzer oder dessen Organen oder Mitarbeitern oder sonstigen Nutzern des Nutzerkontos zu vertretende Rechtsverletzungen entstehen. Die Freihaltung beinhaltet auch die Kosten der Rechtsverteidigung in angemessenen, höchstens jedoch in dem gesetzlich insbesondere nach dem Rechtsanwalts-Vergütungsgesetz (RVG) und dem Gerichtskostengesetz (GKG) zulässigen Umfang.

  10. Wir behalten uns vor, Inhalte, die gegen diese Nutzungsbedingungen oder Rechtsvorschriften verstoßen, zu sperren oder zu löschen.

V. Nutzerverträge

Der Inhalte der zwischen den Nutzern geschlossenen Verträge obliegen der Vereinbarung zwischen den Nutzern, wobei hierbei folgende Rahmenbedingungen einzuhalten sind:

  1. Auftraggeber von Leistungen sind verpflichtet, dem jeweiligen Auftragnehmer, dessen einwandfreie Leistung vorausgesetzt, die jeweils vereinbarte Vergütung zu zahlen.
  2. Die Vergütung ist im Rahmen der Ausschreibung vollständig und transparent anzugeben.
  3. Auftragnehmer sind verpflichtet, die jeweils vereinbarte Leistung ordnungsgemäß, vollständig und termingerecht zu erbringen.
  4. Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, so räumen die Anbieter dem jeweiligen Nachfrager ein einfaches, nicht ausschließliches, nicht übertragbares, auf eine Auflage des jeweils angegebenen Mediums beschränktes Nutzungsrecht an den bereitgestellten Inhalten ein. Bei der Nutzung der bereitgestellten Inhalte ist eine ordnungsgemäße Urheberbenennung unmittelbar am Werk vorzunehmen. Abweichende Vereinbarungen können im Rahmen der jeweiligen Beauftragung getroffen werden.
  5. Der Auftragnehmer ist verpflichtet, die Leistung selbst zu erbringen. Der Einsatz von Subunternehmern ist nicht zulässig. Eine Übertragung der Leistung auf einen Dritten kann im Einzelfall bei Vorliegen besonderer Umstände mit Zustimmung des jeweiligen Nachfragers als Auftraggeber zulässig sein. Es ist jedoch unzulässig, die Plattform QMEDIA für Beauftragungen Dritter zu nutzen.
  6. Die vom Auftragnehmer bereitgestellten Inhalte und deren vertragsgemäße Verwertung durch den jeweiligen Auftraggeber dürfen Rechte Dritter nicht verletzen.

Wir sind nicht Partei der Vereinbarung über die Leistung und die Bereitstellung von Nutzungsrechten. Wir leisten keine Rechtsberatung.

VI. Preise und Zahlungsbedingungen

  1. Die Registrierung und die Nutzung der Plattform QMEDIA sind kostenfrei, solange keine über die Plattform erfolgende Beauftragung zustande kommt. Wird zwischen Nutzern eine Beauftragung unter Verwendung der Plattform QMEDIA abgeschlossen, so haben uns der jeweilige Auftragnehmer und der jeweilige Auftraggeber jeweils eine Beteiligung zu zahlen. Die Höhe Beteiligung ergibt sich aus unserer Preisliste und bemisst sich am Netto-Auftragswert, soweit nicht anders vereinbart. Netto-Auftragswert ist die gesamte Vergütung, welche der jeweilige Auftragnehmer für die über QMEDIA beauftragte Leistung vom jeweiligen Auftraggeber zu erhalten hat, abzüglich enthaltener Umsatzsteuer. Auslagen werden nicht abgezogen. Rechnungstellung und Zahlung erfolgen ausschließlich über die Plattform QMEDIA unter Verwendung der von den Nutzern hinterlegten Rechnungsdaten. Die Zahlungsabwicklung erfolgt ausschließlich über einen von QMEDIA beauftragten, von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) zugelassenen Anbieter von Zahlungsdiensten. Details zum Zahlungsverkehr entnehmen Sie bitte den Zahlungsinformationen in unserer Preisliste.

  2. Der Nutzer trägt die auf seiner Seite entstehenden Kosten, wie z.B. die Kosten für den Zugang zum Internet, genutztes Datenvolumen, genutzte Endgeräte, selbst.

  3. Auftragnehmer und Auftraggeber beauftragen und ermächtigen uns hiermit unwiderruflich, unsere jeweils mit Beauftragung entstehenden Vergütungsansprüche gem. obiger Nr. VI. dadurch zu erfüllen, dass wir von allen Vergütungen, die der Auftraggeber an den jeweiligen Auftragnehmer über die Plattform QMEDIA und den darüber bereitgestellten Zahlungs- und Abrechnungsdienst an Auftragnehmer entrichtet, unsere Provision zuzüglich Mehrwertsteuer abziehen. Auftraggeber und Auftragnehmer erhalten eine Abrechnung der von uns eingezogenen Provision im Rahmen der Abrechnung der vergüteten Leistung. Die Nutzer erteilen hiermit dem jeweils einbezogenen Zahlungsdienstanbieter unwiderruflich den Auftrag und alle zu dessen Umsetzung notwendigen Ermächtigungen, die Auskehrung unserer Provision vorzunehmen. Mit Eingang der Vergütung bei uns werden unsere Vergütungsansprüche erfüllt. Nur falls die Auskehrung unserer Vergütung durch die vorbeschriebene Verrechnungsmethode nicht erfolgt, gilt: Die Zahlung unserer Vergütung hat innerhalb von 7 Kalendertagen ab Rechnungsstellung bei uns einzugehen.

  4. Das Recht zur Aufrechnung steht dem Nutzer nur zu, wenn seine Gegenansprüche von uns anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Nutzer nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

  5. Bei schuldhaftem Verzug des Nutzers sind wir berechtigt, den Zugang des Nutzers zur Plattform QMEDIA bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen, die uns gegen den Nutzer zustehen, zu sperren. Wir sind darüber hinaus berechtigt, das Vertragsverhältnis bei trotz Mahnung fortdauernden Verzug außerordentlich zu kündigen.

  6. Auftraggeber und Auftragnehmer sind für die ordnungsgemäße Versteuerung sowie die Leistung von Abgaben und Beiträgen, die etwaig auf die jeweils zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer vereinbarte Vergütung entfallen, selbst verantwortlich. Auftraggeber sind für die Erfüllung von etwaigen Melde- und Zahlungspflichten für etwaige Beiträge zur Künstlersozialkasse verantwortlich. Wir sind zur Information über entsprechende Verpflichtungen sowie zu diesbezüglichen Nachprüfungen nicht verpflichtet.

VII. Datenschutz und Datensicherheit

  1. Wir achten die Privatsphäre der QMEDIA-Nutzer und halten die geltenden Datenschutzbestimmungen ein. Das Hosting der Plattform QMEDIA und der operative Betrieb erfolgen in der Europäischen Union.

  2. Personenbezogene Daten des Nutzers werden ausschließlich zur Erbringung der von uns angebotenen Dienste verwendet und, soweit und solange für diese Zwecke erforderlich und gesetzlich zulässig, gespeichert. Für eine anderweitige Verwendung werden wir vorab entsprechend den gesetzlichen Vorgaben die Zustimmung des Nutzers einholen.

  3. Wir können die Nutzer über Änderungen der Dienste, Besonderheiten, technische Vorfälle und andere für die Geschäftsbeziehung wichtige Umstände elektronisch (per eMail) informieren. Wir empfehlen den Nutzern, dass bei der Registrierung angegebene E-Mailkonto regelmäßig auf solche Nachrichten zu überprüfen.

  4. Details zum Datenschutz können Sie der über unsere Homepage abrufbaren Datenschutzerklärung entnehmen.

VIII. Abmeldung und Kündigung

  1. Der Vertrag über die Nutzung der Plattform QMEDIA ist auf unbestimmte Dauer geschlossen und kann von beiden Parteien unter Wahrung einer Frist von 7 Tagen zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden. Die Kündigung kann in Textform oder über die „Abmelden“-Funktion des Nutzerkontos erfolgen.

  2. Der Nutzer kann für sein Nutzerkonto jederzeit auch vor Ablauf einer laufenden Vertragsperiode eine Löschung beantragen. Der Nutzer bleibt zur Erfüllung der bei QMEDIA zwischen ihm und anderen Nutzern geschlossenen Verträge sowie zur Leistung noch ausstehender Vergütungen auch nach einer Kündigung oder Löschung des Nutzerkontos verpflichtet.

  3. Wir haben das Recht, das Nutzungsverhältnis fristlos aus wichtigem Grund zu kündigen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn ein Nutzer schuldhaft in erheblicher Weise oder wiederholt gegen diese Nutzungsbedingungen oder andere Rechtsvorschriften verstoßen hat. Einem solchen Verstoß stehen Verstöße Dritter, die auf Veranlassung eines Nutzers handeln, gleich.

  4. Wir sind ferner zur vorzeitigen Kündigung der Nutzungsvereinbarung berechtigt, wenn wir den Betrieb der Plattform QMEDIA einstellen.

  5. Wir sind im Fall der Beendigung des Nutzungsverhältnisses auf einem vom Nutzer zu vertretenden wichtigem Grund berechtigt, das betroffene Nutzerkonto nebst allen Inhalten und bei QMEDIA gespeicherten Dateien zu löschen und den Zugang zu QMEDIA aufzuheben.

IX. Haftung

  1. Ansprüche des Nutzers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Nutzers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

    Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Nutzers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

  2. Die Einschränkungen der vorstehenden Abs. und gelten auch zugunsten unserer Organe, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden sowie sinngemäß auch für Aufwendungsersatzansprüche.

  3. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie unsere Haftung für etwaig übernommene Garantien bleiben unberührt.

  4. Wir haften nicht für Einrichtungen oder Dienste außerhalb unseres Einflussbereiches, insbesondere nicht für die nicht von uns zu vertretende Nicht-Erreichbarkeit von QMEDIA oder Funktionseinschränkungen unserer Apps aufgrund von Störungen des Internets oder der zum Internet oder zur Zugangsvermittlung genutzten Dienste oder Einrichtungen.

X. Gewerbliche Schutzrechte und Urheberrechte

  1. Die bei QMEDIA verwendeten Inhalte, insb. Grafiken, Logos, Marken, Fotografien, Animationen, Sounds, Voices, Texte, Videos usw. sind das geistige Eigentum der jeweiligen Inhaber und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Berechtigten genutzt, vervielfältigt oder dargestellt werden. Zuwiderhandlungen werden zivil- oder strafrechtlich verfolgt.

  2. Die bei QMEDIA von den Nutzern veröffentlichten Inhalte dürfen ausschließlich zur Nutzung der Angebote von QMEDIA und der Anbahnung und Durchführung von Geschäften über QMEDIA verwendet werden. Eine zweckfremde Nutzung ist ohne die Zustimmung des jeweiligen Berechtigten ausdrücklich untersagt.

XI. Sonstiges

  1. Für alle Rechtsbeziehungen, die sich aus der Nutzung der von QMEDIA ergeben, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

  2. Diese Nutzungsbedingungen besitzen auch dann Gültigkeit, wenn unsere Internetseiten außerhalb der Bundesrepublik Deutschland genutzt werden.

  3. Soweit der Nutzer Kaufmann, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand Hamburg.

  4. Etwaige Beschwerden und Beanstandungen nehmen wir unter unseren in der Anbieterkennzeichnung genannten Kontaktdaten entgegen.

  5. Eine etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen berührt die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen nicht.


Stand: Februar 2018

QMEDIA GmbH
Brunnenhofstraße 2
22767 Hamburg